RegionGesunde FreizeitregionWein und GenussKultur und BildungVeranstaltungenWein Viertel StundeFranziskusweg Weinviertel

Suche Newsletter Prospektbestellung Pressemeldungen Impressum


Regional-
entwicklungsverein
Südliches Weinviertel
Prof. Knesl-Platz 1
A-2222 Bad Pirawarth
+43-2574/29342
E-Mail


Home

Region Südliches Weinviertel

UMFRAGE

Wie nehmen Sie den Klimawandel in der Region wahr?

Status quo Erhebung zur Klimawandelanpassung in der Region Südliches Weinviertel bis 31.10.2019. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wahrnehmungen des Klimawandels in der Region mit. Nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen unseren Online-Fragebogen aus. Sie helfen uns damit gezielte Maßnahmen zu setzen. Vielen DANK! 

Zum Fragebogen: http://ifl.boku.ac.at/klar/suedliches-weinviertel

Workshops zum Klimawandel in der Region für die Bevölkerung an vier Terminen für alle Gemeinden!  Bekommen Sie konkrete Informationen zu den Auswirkungen des Klimawandels in unserer Region. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen und Wünsche mit - folgende Termine stehen zur Auswahl:

17.9. Hohenruppersdorf, 26.9. Prottes, 2.10. Zistersdorf und 9.10. Erdpress (Gemeinde Sulz im Weinviertel). Details entnehmen Sie bitte dem Einladungsdokument (Download).

In den Gemeinden der Region

MUSEUMSDORF NIEDERSULZ: Bei der Pferdekraft am 28. September, 10 - 17 Uhr steht die Rolle des Pferdes in der bäuerlichen Arbeitswelt anno dazumal im Fokus. Gezeigt werden vielfältige Darbietungen mit Norikern und Haflingern, wie etwa Holz aufladen, die Feldbearbeitung wie Mähen und Ackern sowie die Weingartenbodenbearbeitung, die alten, längst vergessenen Tätigkeiten von Sattler, Schmied und Wagner sowie das Hufbeschlagen und Melken. Die renommierte Tierärztin Dr. Franziska Palm hält um 13:30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Die Geburt eines Fohlens". Für Kinder wird wieder das beliebte „Steckenpferd-Basteln" geboten. www.museumsdorf.at

BAD PIRAWARTH: Selbstempathie - wie wirkt sich das auf unser Wohlergehen aus? Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19.00 Uhr im Seminarraum der Klinik Pirawarth - Referent: Mag. Saam Faradij, Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut mit Praxis in Wien und Bad Pirawarth. Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft Empfindungen, Gedanken, Emotionen und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Aus gesunder Selbstempathie erwächst eine gesunde Empathie für Andere.

TUT GUT WANDERUNG am 6.10., 13.30 Start beim Rathaus Bad Pirawarth

SULZ im WEINVIERTEL: Mobilitätstag in Erdpress + Niedersulz + Nexing + Obersulz
am Samstag, den 12. Oktober 2019 in allen vier Ortschaften der Gemeinde Sulz im Weinviertel. Veranstalter ist die Gemeinde Sulz im Weinviertel in Kooperation mit dem Mobilitätsmanagement der NÖ.Regional.GmbH. Aktionen und Schwerpunkte: "Test-Fahrten" mit dem neuen Mitfahrbankerl-Angebot, Gewinnspiel mit Preisen "zum Abheben", Rad-Sicherheits-/Geschicklichkeitsparkour für alle von 6-99 Jahre (Fahrrad mitbringen!), E-Bikes und E-Car-Sharing-Angebote, ÖPNV-Info-Point, »tut gut«-Wanderwege und das Zu-Fuß-Gehen im Alltag; für Kinder zusätzlich eine Straßen-Malaktion, Ponyreiten und eine Hüpfburg.Bei Schlechtwetter Verschiebung auf Samstag 19. Oktober (siehe kurzfristig Website der Gemeinde Sulz im Weinviertel).